Selbsthilfe gegen das Jugendamt – 99,9% legal?

Haben wir einen Vorteil gegen das Jugendamt? JA!

Wir dürften als Elternteil, aufgrund von emotionaler Belastung, uns gegen das Jugendamt wehren und die schwere Körperverletzung mit nur einem Schlag beenden (im wahrsten Sinne des Wortes). Wie? Nun sehr gefährlich jedoch für die meisten Männer wahrscheinlich eine Erlösung die dem Jugendamt nicht gefallen wird! Gesetz ist Gesetz, oder? Danke an Freunde aus der Polizei für diese Info!

Rechtlich völlig legaler Weg dem Jugendamt in seine Schranken zu verweisen? Nehmen wir das mal unter die Lupe!

Gerade für uns migranten-deutsch-Familien ist es eine Erlösung; Moralisch verwerflich? Nein! Den unsere Kinder werden gequält, Tag für Tag! Der Schadenswert, der uns allen aufgezwungen wurde, überwiegt die hier beschriebene Selbsthilfe gegen das Jugendamt!

Wichtig für die Selbsthilfe gegen das Jugendamt in Deutschland!

Grundsätzlich ist jede Handlung rechtswidrig, die einen gesetzlichen Tatbestand verwirklicht und nicht durch einen Rechtfertigungsgrund abgedeckt werden kann, daher bitte Vorsicht! Deine Geschichte ist wichtig!
Speziellen Rechtfertigungsgründe im Strafrecht gestatten dir ein verbotenes Verhalten; diese werden daher auch “Erlaubnis Tatbestände” genannt. Diese holst du dir mit diesem Rezept! Gegen Misshandlung und Vergewaltigung!

Fakten für deine Selbsthilfe

Ein Schiedsrichter/in am Familiengericht kann leider nicht über den Rand ihres Tisches schauen, das ist nicht als Beleidigung gedacht! Diese haben Jura studiert, daher brauchen Sie Berater, die bei der Entscheidung helfen können. Beleidigt sollten Richter und Richterinnen wegen >> diesen Beiträgen << sein! Dabei ist es von Bedeutung, dass immer auf die Erfahrung Bezug genommen wird, denn wie aus der Forschung ersichtlich, sind mehr als 75 % aller gerichtlichen Gutachten für Familienstreitigkeiten nachweislich „echter Schrott“ und vergeuden nur Zeit, Steuergelder um Eltern (Familien) zu zerstören und Kinder zu entführen einige sogar vergewaltigen (lassen)!

Das Jugendamt (ASD) gibt sich große Mühe die Familien oder ihre jeweiligen Gegner durch Fälschung der Papiere in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen. Ärgere Sie mit blöden Fragen die du gefälligst aufnehmen sollst! Sie sind nicht fähig schnellen Gesprächen zu folgen!

Deine Rechte gegen das Jugendamt aufgrund eines “überragenden öffentlichen Interesses”, weil keine Behörde dem Jugendamt die Schranken im Leben aufzeigen kann und möchte ein Misserfolg von mehr als 75% spricht für deine Rechte zur Selbsthilfe! Eine Systematische stereotypische Weltanschauung, die nur Leid mit sich bringt, daher aufpassen!

  • Du hast das Recht alles was das Jugendamt verzapft auf Tonband und Video zu dokumentieren! Sorge dafür das es versteckt bleibt und versuche unbeteiligte nicht zu zeigen. StGB § 201 Abs.2 Satz 3 du musst einen Vorurteil (Üble Nachrede/Verleumdung) nachweisen können. Brauchst du später um die Schiedsrichter/in arbeitslos zu machen! Sie haften nämlich persönlich!
  • Kooperiere nicht mit dem Rechtsbeistand oder willige nicht der Begutachtung deiner Person zu, dass Bundesgerichtshof hilft dir mit diesem Urteil XII ZB 68/09. (Vorurteil 1 und 2 erschaffen, die dir dann sogar schriftlich aufs Papier notiert werden) diese ist eine üble Nachrede, die für den weiteren Rechtsweg verwendet wird, um den Grundsatz der Entscheidung zu verfälschen.
  • Lies dir die Vorwürfe durch und reagiere sehr arrogant (bitte nicht beleidigen) mit der Wahrheit, die zwar ignoriert wird, jedoch Vorurteil 3 ist geboren. Reagiere ruhig mit Emotion, dann werfen Sie dir Aggressionen vor, den in Deutschland musst duclass=“text-large“ vor den Gerichten der “Arsch Lecker” sein, sonst bekommst du kein Gehör. (Vorurteil 4)
  • Bestehe auf dein rechtliches Gehör GG § 103 abs. 1. „ z. B.: Räumen Sie mir mein rechtliches Gehör ein oder müssen wir höheres bricht niedrigeres Recht mit Ihnen Spielen?“ (Die Schiedsrichter/in fühlen sich in ihrem Saal wie die Herrscher der Welt, eine primitive Weltanschauung die in diesen Räumlichkeiten die Wut und Gewalt durch die staatliche Willkür erst entwickeln lässt.) Nutze es und bringe sie auf die Palme (Vorurteil 5 + meistens eine Beleidigung oder schnaufend eine Rechtsbeugung StGB § 339) Denn auch die FamFG § 44 wird versagen bei Verletzung des rechtlichen Gehörs, doch du musst es versuchen! Ärgere die Richterin, mit der Wahrheit, gebe niemals die Unterhaltung aus deiner Hand, die werden ausrasten und dich beleidigen. Schreibe ein Ablehnungsgesuch nach FamFG § 6 und auch eine Dienstaufsichtsbeschwerde, beide werden abgelehnt und auf die vorurteilsfreie Entscheidung hingewiesen. Komisch! Wie geht das?

Jetzt hast du erst einmal die Meinung ohne dein Zutun in der Öffentlichkeit gegen deine Person schriftlich dokumentiert. War doch ganz einfach oder? Bleib ruhig!

Resultat: Alle Schein-Beschlüsse werden abgefertigt ohne Unterschrift, ohne Siegel ohne Beglaubigung. Nennt man nicht sicherer Rechtsdokumente also Schein-Beschlüsse! Perfekt bringt dir Millionen von Euro, das jedoch später unser Ziel ist dem Jugendamt auf die Fresse zu hauen und das Legal; sie haben Angst vor der Wahrheit hauen wir ihnen die Wahrheit um die Ohren. Nur deine Kraft und Mut brauchen wir!

Wichtige Faktoren die du beachten sollst!

Wenn du mit dem Jugendamt kämpfen möchtest – denn man darf doch das Jugendamt nicht angreifen! Die sind Staatlich und dürfen jeden Mist! Vergewaltigen, misshandel und verkaufen (mehr in unserer Mediatek)

  • Du benötigst üble Nachrede, Verleumdung um den Grundsatz der Entscheidung zu verfälschen! Mach dir keine Sorgen Jugendamt und deine Ex-Frau oder Ex-Man macht das schon. Alle werden gegen dich arbeiten. Bleib ruhig am Abend gönnst dir ein Drink oder einen Joint. CBD ist legal an vielen Spätis zu erhalten. Rauch es wird dir gut tun.
  • Das Jugendamt Helfer-System ist nicht in der Lage aufgrund von unqualifiziertem Personal durch Personalmangel dein Kind zu schützen! Dein Kind wird leiden (Hunger, Missbrauch, Misshandlung), wir sprechen aus Erfahrung den wir waren auch Jugendamt Kinder! Versuche Kontakt aufzunehmen und wichtige Fragen/Vorwürfe gemeinsam auf Video aufzunehmen.
  • Stelle dich hin und schreibe einen Strafantrag gegen die Beteiligten, lasse die Richter/in Ruhe die kommen später. Sie dürfen keine Entscheidung ohne dich treffen vergiss das nicht! Sie werden dich auch versuchen, als verrückt zu erklären. ZPO 415 Abs. 1 und 2 reicht schon, wenn Sie vor deiner Tür stehen. Die rasten aus, unbedingt auf Video aufnehmen!
  • Weiße die Mitarbeiter der Gerichte und auch die Polizei darauf hin, dass Sie ihre Pflichten zur Remonstration nach § 63 BBG nachgehen, denn auch nach BeamtStG § 36 sind diese dazu verpflichtet. (du wirst die Antwort bekommen: Wir dürfen das nicht, sonst verlieren wir unseren Job! Aufnehmen!)
    bespreche alle Aktionen und Vorwürfe mit der Polizei, die meisten werden dich beleidigen, weil es nur Trachtenträger sind. Nur die echten Polizisten, die sich auch als Polizist berufen fühlen, sind Helden die auch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Versuche einen Polizisten deines Vertrauens zu finden.

Die meisten Aktionen vom Jugendamt ereignen sich so ähnlich, daher kommt jetzt erst mal die Sahne. Papas aufgepasst, gemeinsam klappt es, wenn es ein Volksbegehren ist
Vergessen wir die Moral, denn das Jugendamt in Deutschland hat auch keine Moral und quälen durch ihre eigene Dummheit unsere Kinder. Schaue dir Deutschland an, was die Generation 50+ angestellt hat! Das sollen gute Sitten sein. Schämen sollten sie sich! Hoffnung? Dein Verstand!

Wichtig: Dein Hauptziel muss auch dein Hauptziel bleiben, sonst machst du dich strafbar! Der Notstand ist von Bedeutung. Dafür beachte.

  • Selbsthilfe § 229 BGB denn die Gerichte und Polizei mögen dir nicht helfen ein Kind zu schützen und beleidigen sogar, weil sie gleich Feierabend haben.
  • rechtfertigender Notstand § 34 StGB
  • defensiver Notstand § 228 BGB
  • aggressiver Notstand § 904 BGB

Mache auf deine Aktion aufmerksam nutze dafür das BGB, StGB § 34 geht nur in Kombination! Du brauchst dafür einen Grund/Beweis auf Video oder durch die Aussage deines Kindes!

Durch die Nutzung von Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte StGB § 113 Abs. (3) Die Tat ist nicht nach dieser Vorschrift strafbar, wenn die Diensthandlung nicht rechtmäßig ist. Dies gilt auch dann, wenn der Täter irrig annimmt, die Diensthandlung sei rechtmäßig.

Haut dem Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin die eure Kinder misshandeln völlig legal auf die Fresse?

Kann doch nur eine Gesetzeslücke sein? Stoppen wir den Kinderraub in Deutschland mit der letzten Lösung!

Abwägung der Relation/Gewicht der Straftaten des Jugendamtes in Deutschland:
Dem Jugendamt in Deutschland wird Misshandlung der Eltern und Misshandlung der Kinder vorgeworfen!
Das Helfer System des Jugendamtes begeht mehrfache schwere sowie fahrlässige Körperverletzung an unsere Kinder
durch Erpressung und die Angst der Eltern wird nur nach Lust und Laune des bei den Jugendämtern aggiert
Kindesraub, räuberische Menschenraub, und und …in Kürze ist länger als man denkt

Abwägung der Relation/Gewicht der Straftaten durch ein Elternteil durch Selbsthilfe.
Vielleicht, 1-2 Schläge um die Gesinnung dieser Menschen in die richtige Bahn zu lenken wäre § 34 StGB darf die Polizei zum Schutz von Menschen auch nutzen! Denn deren Unantastbarkeit ist deren Freiraum zur Rechtsbeugung und sogar Vergewaltigung! Bis jetzt! Diese könnte vielleicht wieder die Erfurcht in unsere Gesellschaft bringen und unsere Kinder der Zukunft schützen, denn sie sind die zukünftigen Steuer- und Renten-Zahler! Denkt mal nach! Ab in die Kommentare und bestätige dein Volksbegehren!

Verfassungsschutz! Bitte überprüfen Sie unseren Rechtsweg, der Staat bietet keine Lösung, also Selbsthilfe! Legal! Und wenn es Vergewaltiger sind dann hört der Spaß erst recht auf! Wo bleibt eure Hilfe für unsere Kinder?
Unser Team selber rufe nicht zur Gewalt auf! Wir zeigen euch nur was das Gesetz sagt und was möglich währe!

Tipp: Problem Jugendamt in Berlin laut sehr vielen Anwälten: Pankow, Schöneberg, Kreuzberg Tempelhof, Köpenick. Retten wir unsere Kinder, den die Polizei und auch die Gerichte wollen nicht helfen. Es kostet dich nur 1 Post, ein Kommentar oder nur ein Like! Fragt eure Anwälte bitte! Wenn sie keine Schlappschwänze sind, werden sie euch die Wahrheit im geheimen erklären.