Eingestellt! Pädophilen-Skandal in Berlin weiterhin ungeklärt

Missbrauch von Kinder durch das Jugendamt
Ermittlungen zu Kentler-Experiment eingestellt! Pädophilen-Skandal in Berlin weiterhin ungeklärt

Bis 2003 haben Jugendämter Kinder in die Obhut pädophiler Männer gegeben. Nach den Verantwortlichen wird weiter gesucht. Doch die Aufarbeitung läuft schleppend.

Jugendamt Berlin Kreuzberg & Schöneberg

Pädo-Freund Kentler und der Berliner Senat & Jugendamt

Zwei der Geschädigten erstatteten bei der Staatsanwaltschaft Anzeige, die Senatsverwaltung für Jugend schloss sich an. Am Mittwoch teilte die Staatsanwaltschaft auf Anfrage mit, dass nun auch das letzte Ermittlungsverfahren eingestellt wurde. Im konkreten Fall geht es um einen Pädophilen, dem erst vom Jugendamt Kreuzberg und später vom Jugendamt Schöneberg mehrere Kinder und Jugendliche anvertraut worden waren.“ Das schlimmste ist, das die berliner Gerichte Hilfe von Profis verbietet!

Mehr über den Dreck aus den Berliner Jugendämtern – Quellen: Tagesspiegel.de

Beitrag teilen, nicht vergessen, denn noch immer arbeitet das ganze Pädophilen Verein noch beim Jugendamt Berlin
Tags:

Machen Sie mit!

Eltern unter sich!

Ein Netzwerk von Eltern für Eltern (Wir sind die 80% Schaden die das Jugendamt anrichtet!)

Kommentare

Noch keine Kommentare